Blog

Das Nähe-Distanz-DilEmma

Eine Freundin von mir, nennen wir sie der Einfachheit halber mal Caro, hat ein Problem. Ein Problem, das ich in der ein oder anderen Variante auch schon von meinen Freundinnen Jana, Melli und Kathy kenne: Sie alle haben einen tollen Mann kennengelernt, sie daten ein paar Mal, sie mögen sich, sie vögeln, sie daten weiter„Das Nähe-Distanz-DilEmma“ weiterlesen

„Ein tiefes Vergessen liegt auch über ihren Gräbern“ von Rebekka Jost

Ich habe gerade die Lektüre von „Ein tiefes Vergessen liegt auch über ihren Gräbern“ von Rebekka Jost beendet und bin hellauf begeistert. Dieses Glanzstück aktueller Zeitgeschichte gehört zum Besten, was ich in der letzten Zeit gelesen habe und verdient ungeteilte Aufmerksamkeit. Ich würde mir wünschen, dass dieses Buch als Schullektüre in ganz Europa eingeführt wird,„„Ein tiefes Vergessen liegt auch über ihren Gräbern“ von Rebekka Jost“ weiterlesen

Die Liebe einer Pflegefamilie

REZENSION Ich habe vor ein paar Tagen„Das Versteck im roten Haus“ von Rebekka Jost beendet und muss sagen: das Buch ist einfach toll:-) Die Leser erwartet eine warmherzige und spannende Erzählung über die liebevollen Eltern Amelie und David, die dem 15-jährigen Pflegekind Sophia gerne ein neues Zuhause geben möchten. Doch Sophia hat schwere Zeiten hinter„Die Liebe einer Pflegefamilie“ weiterlesen

Das Kind in mir will… Karsten Dusse lesen

Eigentlich müsste ich drinnen vor meinem Laptop an der Literaturrecherche für ein Uni-Projekt sitzen. Stattdessen chille ich draußen in der Sonne und lese Karsten Dusse. Nachdem ich Dusses Erstlingswerk „Achtsam morden“ an zwei Tagen verschlungen habe, konnte ich es kaum erwarten „Das Kind in mir will achtsam morden“ zu suchten. Leider nur bleibt das Suchtpotenzial„Das Kind in mir will… Karsten Dusse lesen“ weiterlesen


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: